Montag, 1. Mai 2017

Monatsrückblick April

Endlich ist er vorbei, dieser komische Monat! Was war das für ein Wetter-auf-und-ab! Heute rennt man im T-Shirt rum, morgen kannst du die Schneeschaufel raus holen und den Holzofen anschüren. Und das alle paar Tage! Hattet ihr auch nochmal Schnee? Wir ganze zweimal! Ich dachte zwischendurch, dass mich meine Kinder nochmal in den April schicken wollen, weil sie plötzlich vor mir standen und ganz begeistert waren, weil es schneit. Verdrehte Welt, oder?



Aber genug gejammert. Der Mai soll ja endlich besser werden. Wollen wir es hoffen!


Diesen Monat hatte ich mal wieder so einiges zum Testen bekommen. Was das war? Das dürft ihr jetzt gleich mal anschauen:


Ein Anti-Stress-Ball - geht schnell kaputt. Nicht zu empfehlen!



Salz- und Pfeffermühle - ein riesiges Ding!


zwei Panties und ein Bustier-BH - sehr bequem!

Kindercreme von HiPP

Bastelset Dinos - leider sehr instabil



DVD Molly Monster - Der Film. Kann ich jedem wärmstens empfehlen!


Sonnencreme von Garnier - ich hoffe, dass sie bald mal zum Einsatz kommt.




















leckerer Kräuter-Quark von Exquisa - Ein echter Traum!


Als Produktscout von Krüger durfte ich einen Einhorn-Cappuccino testen...absolut nicht mein Fall. Viel zu süß!

Wieder eine ganze Menge! Ich bedanke mich ganz herzlich für alle Produkttests!

Diesen Monat habe ich dann endlich das erste Mal Glück gehabt bei der Verlosung der Müller Look-Box! Ich konnte mein Glück kaum fassen! Und die Box war echt toll.



Hoffentlich habe ich bald wieder Glück!

Aber die Box von Müller war nicht die einzige, die ich diesen Monat mein Eigen nennen durfte. Folgende habe ich auch noch ausgepackt:




Meine MyCouchbox April 2016

Ein Rezept hatte ich auch noch für euch:



Ach ja, wo wir gerade von Rezepten sprechen...das hier war meine Torte für Ostern:



Gefüllt war sie mit Sahne, weißer Schokoganache, Kokosflocken und Erdbeeren. Ein echter Traum. Sehr lecker kann ich euch sagen!

Mein letzter Bericht in diesem Monat war mal wieder ein Reisebericht. Diesmal habe ich euch von unserem Tag in Sacramento berichtet. Dort waren wir auf einem Mittelalterfest. Das war wirklich klasse!



So, das waren die News vom Bloggerleben. War mal wieder ganz schön voll, dieser Monat. 

Privat stand der Monat natürlich ganz im Zeichen von Ostern. Wir haben insgesamt 30 Eier gekocht und gefärbt und im Kindergarten haben sie tolle Tischdeko gebastelt.



Kurz vor Ostern hatten sich die Kinder beschwert, dass unsere Äpfel zu weich wären und haben sich geweigert, welche zu essen. Ich musste sie also anderweitig verarbeiten. Apfelmus wollte ich diesmal nicht kochen..statt dessen habe ich gefühlte 5 Millionen Apfeltaschen gebacken.



Das hat mich den ganzen Nachmittag beschäftigt. Waren aber sehr lecker! Wenn ich dazu komme, dann bekommt ihr das Rezept von mir.

Ach - und am Ende des Monats waren wir noch "shoppen" bei Ikea. Unsere Große kommt im September in die Schule und hat bisher nur zusammengesammelte Möbel. Jetzt soll sie ein richtiges Zimmer mit passenden Möbeln bekommen. Außerdem wird ihr Zimmer renoviert...aber das werde ich euch im Juni erzählen. Da kommen noch harte Wochen auf uns zu.



Und damit entlasse ich euch auch schon in den Mai. Ich hoffe, meine Monatsrückblick hat euch wieder gefallen. Mal sehen, was der nächste Monat so bringt.

Bis dahin,

Kommentare:

  1. Huhu. Schöner Rückblick und du hast recht, was für ein Wetter. War in einem anderen Monat so viel dabei? Erst 15 Grad, dann Regen, dann Schnee, dann wieder 15 Grad. Kein Wunder, das man Krank ist.
    Ihr dürftet an allerhand Produkttest teilnehmen. Ich habe mich schon ewig bei keinem mehr beworben ^^. Aber vielleicht mach ich das am Wochenende mal wieder.

    Alles liebe

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, das Wetter! Darüber kann man echt nur jammern! Wo ist der Sonnenschein? Ich habe das Gefühl, die Sonne kommt immer dann raus, wenn ich auf der Arbeit bin und keine abbekomme! So war es auch letzten Mittwoch! Wie oft hörte ich von den Patienten, die nach und nach kamen "Oh ist das warm draußen" und ich stand im kühlen Zimmer und konnte nicht raus! Am nächsten Tag gab es dann Dauerregen und heute war das Wetter nicht besser! Schnee hatten wir Gott sei Dank keinen mehr, nur 3 Sekunden Hagel und das war's, soweit ich mich erinnere :) Ein schöner Rückblick war's wieder! Ich gestehe, ein paar Berichte sind wohl an mir vorbeigegangen, aber nun habe ich ja die Chance, alle wiederzufinden!

    Liebe Grüße
    Jana

    PS: Hoffentlich wird der Mai schöner!

    AntwortenLöschen
  3. Wieder ein Monat rum ... und gefühlt hat der Mai auch schon wieder zu wenig Tage um alles unterzubekommen. Ich bin schon wieder in der 4. Woche meines jetzigen Semesters und in 10 Wochen geht der ganze Troubel meiner Klausurenphase wieder von vorne los. Ich möchte echt gerne Mal die Zeit anhalten um mal ne Pause zu nehmen von der ständig rennenden Zeit xD

    Das Wetter war wirklich sehr wechselhaft. Letzte Woche hatten wir sogar noch plötzlich einen Sturm mit Hagel bei uns. So ganz scheint das Aprilwetter noch nicht vorbei zu sein.

    Deine Ostertorte sah übrigens mega lecker aus :)

    Liebe Grüße

    Nina

    AntwortenLöschen