Freitag, 30. Januar 2015

Tipp für das Gewinnspiel...

Ihr seid echt der Wahnsinn! Schon über 200 Likes auf Facebook! Ich hätte nie gedacht, dass ich in so kurzer Zeit so viele Leute erreichen könnte! Deswegen werde ich jetzt mal das Gewinnspiel nochmal ein bisschen pushen:

Einige von euch finden es schade, dass ich kein Foto vom Gewinn poste...bei einer Überraschung wäre das ja etwas kontraproduktiv. Aber da es jetzt schon so viele Follower sind gibt es hier einen kleinen Tipp (es handelt sich nicht um den Haupbestandteil!):






So, jetzt viel Spaß beim Raten :)

Und für alle, die jetzt erst das erst Mal hier hereinschauen: Hier ist der Link zum Gewinnspiel

Eure Christine

Mein Gewinn aus dem Dezember

Im Dezember findet man ja sehr viele Adventskalender-Spiele im Internet. Bei einem davon habe ich am 19. Dezember gewonnen...und vorgestern kam mein Gewinn dann endlich an! Aber erst mal der Reihe nach.

Wie gesagt, ich habe im Dezember bei so einigen Gewinnspielen mitgemacht und bei den FrechenFreunden hatte ich dann am 19. Dezember Glück. Ich hatte einen Kinderwäscheständer der Firma NATUREHOME gewonnen! Ich habe mich total gefreut!



Leider hat es bis vorgestern gedauert, bis mein Gewinn ankam. Aber auch nur, weil ich die lieben Frechen Freunde darauf angesetzt habe, dass sie da mal nachfragen. Angeblich wäre der Wäscheständer die letzten 2 Wochen nicht lieferbar gewesen...aha...na gut. Dann glaub ich das eben.

Kennt ihr eigentlich die Firma NATUREHOME? Nein? Na, dann muss ich das jetzt ändern:

Ich zitiere von der Homepage:
"NATUREHOME ist die ästhetische Verbindung von langlebiger Funktionalität mit einem ausgeprägten ökologischen Bewusstsein. Leben und erleben Sie anspruchsvolles öko-
logisches Design in höchster Qualität. Unsere vielseitige Kollektion wird ausschließlich aus handverlesenen und nachhaltig produzierten Naturmaterialien in unseren Manufakturen gefertigt und exklusiv von uns vertrieben. Auf diese Weise entstehen moderne Designlieblinge sowie spürbar gute Helfer für die Reinigung und Pflege Ihres Zuhauses - nachhaltig verträglich für Sie und die Umwelt."


NATUREHOME ist zudem der erste und führende Anbieter von ökologisch, hochwertig produzierten Wohneinrichtungen und Wohndeko. Sie kombinieren zeitlos modernes Design mit höchster Funktionalität Die Produkte werden ausschließlich aus nachhaltig gewonnenen Rohstoffen ressourcenschonend hergestellt und vertrieben.

Seht euch doch mal auf deren Homepage um! Es sind wirklich interessante Sachen dabei! Und nicht nur Kinderspielzeug sonder auch tolle Sachen für die Erwachsenen! Natürlich sind die Sachen etwas teurer, als normales Plastikspielzeug, aber dafür hat man was Gutes für die Umwelt getan und so toll wie zumindest der Wäscheständer verarbeitet ist, halten die Produkte auch noch für die nächste Generation.

Jetzt aber mal zum Wäscheständer. Was mich sehr gefreut hat ist, dass er zwar in einem Karton verpackt war für den Versand (logisch), ansonsten aber auf jegliche weitere Verpackung verzichtet wurde. Und es lag ein großes Päckchen mit Kressesamen drin. Da werden wir wohl nächste Woche ein paar Kresseligel pflanzen müssen! Der Wäscheständer selber ist schon komplett zusammengebaut und man muss ihn nur noch aufstellen. Hierbei sollte man aber aufpassen, dass kein Kind in der Nähe ist, denn die Querstreben zum sichern gehen ziemlich streng einzurasten. Wenn da die Finger rein kommen braucht man etwas, bis man sie wieder auf bekommt. Und schon ist er fertig und kann bespielt werden! Hier sind die Bilder:

Einmal ohne Blitz

Hier seht ihr die Querstreben

Einmal mit Blitz






Fürs erste werde ich den Wäscheständer mal noch für mich behalten, da meine Kleine gerade mal so drüber kucken kann und ich denke, dass sie mit ihm eher umfallen würde, wenn sie damit spielt. Vielleicht so in einem halben Jahr. Bis jetzt haben sie ihn ja noch nicht entdeckt...*grins*

Wie findet ihr ihn? Würdet ihr in diesem Onlineshop auch einkaufen?

Bis zum nächsten Test,
Eure Christine

Donnerstag, 29. Januar 2015

Orangen-Möhren-Suppe

Kennt ihr das auch manchmal? Da hat man beim Einkaufen (Heiß-)hunger auf Orangen und zu Hause isst man vielleicht zwei Stück und der Rest bleibt liegen. Ok...normalerweise esse ich meine Orangen auf. Aber es gibt so Tage, da mag ich einfach kein Orangen. Und bevor sie schlecht werden presse ich sie dann aus und trinke sie als Orangensaft...wird ja auf die Dauer auch langweilig, oder? Jetzt habe ich neulich beim Discounter meines Vertrauens einen Flyer liegen sehen, der das "Obst und Gemüse des Monats" kürt. Und da war eben die Orange diesmal dran. Ich habe mir gleich einen Flyer mitgenommen und zu Hause durchgesehen...das kenn ich schon...blätter blätter....kenn ich schon....blätter blätter...mag ich nicht....blätter blätter....magMoment! Was ist das!...Ich hatte die Orangen-Möhrensuppe gefunden!


Das war genau das, was ich gesucht hatte! Ich hatte noch Möhren im Kühlschrank und Orangen in der Obstschale...und beides musste weg!

Also ans Werk. Hier erst mal die Zutaten laut Rezept. Ich habe sie später noch etwas abgewandelt. Aber alles zu seiner Zeit...


Die Zubereitung
  1. Zwiebel, Möhren und Kartoffeln schälen und alles klein schneiden. In Olivenöl anschwitzen. Dann mit Gemüsebrühe auffüllen und ca. 20 Minuten köcheln lassen. Ich habe alles grob gewürfelt, ohne anbraten in die Brühe gegeben und dann so lange köcheln lassen, bis alles schön weich war...spart Fett ;)
  2. Orangen heiß abwaschen und von zwei Früchten die Schale abreiben, anschließend die 4 Orangen auspressen. Pinienkerne ohne Fett in der Pfanne leicht bräunen. Da ich keine Bio-Orangen hatte, habe ich das Schaleabreiben gelassen und die Früchte gleich ausgepresst. Die Pinienkerne habe ich weggelassen, da sie nicht jeder bei uns mag.
  3. Suppe pürieren, Saft und Abrieb dazu geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Noch einmal kurz pürieren und Sahne angießen. Da ich die Suppe einfriere wollte ich nicht unbedingt Sahne mit rein geben. Deswegen habe ich sie weggelassen und dann aber bei Tisch direkt rein gegeben.
  4. Die Suppe in Teller füllen und mit einem Klecks Crème fraîche anrichten. Abgezupfte Thymianblättchen und die Pinienkerne über die Suppe streuen. Statt Crème fraîche gabs nur die Sahne. Das reicht. Und da ich die Einzige in der Familie bin, die Thymian mag, habe ich getrocknete Petersilie genommen. Schmeckt auch :)
Und so sieht das Ergebnis aus:




Sie schmeckt sehr frisch nach Orangen (für meinen Geschmack etwas zu sehr...werde das nächste mal erst 2 Orangen auspressen und dann erst einmal abschmecken) und Möhren. Meine Mädels waren begeistert. Ich habe gleich die doppelte Menge gemacht und den Rest eingefroren. Klappt super. Beim zweiten Mal haben wir dann geschnittene Wienerle mit rein gegeben. War auch lecker! Was haltet ihr davon? Werdet ihr sie nachkochen?

Guten Appetit,
Eure Christine

Mittwoch, 28. Januar 2015

HalloLeinwand.de

Heute darf ich euch mal wieder einen Online-Shop vorstellen. Es handelt sich um HalloLeinwand.de.


Wie ich darauf Aufmerksam geworden bin? Ich bin Teil der Konsumgöttinnen-Welt und habe bei dem halbjährlichen Gewinnspiel bei der Bonuspunkte-Verlosung für aktive Blogger gleich beim ersten Mal einen Gutschein für eine Fotoleinwand im Format 20x30 cm gewonnen.

Da ich sowieso mal wieder von meinen Mädels ein neues Bild bestellen wollte, hat sich das ja sehr gut getroffen und ich habe sofort die Leinwand bestellt. Die Gestaltung ist sehr einfach gehalten, so dass es für jeden machbar ist. Das war an einem Mittwoch. Auf der Internetseite steht, dass man innerhalb von 2 Tagen die Leinwand geliefert bekommt, wenn man vor 14 Uhr bestellt....Bei mir war es leider schon 15:30 Uhr. Aber ok. Einen Tag hin oder her ist ja auch egal. Innerhalb von 2 Minuten hatte ich die Bestellbestätigung da und schon am nächsten Tag hatte ich die Mitteilung im E-Mail-Postfach, dass die Leinwand fertig ist und versandt wurde. Sie sollte in den nächsten 1-2 Tagen bei mir eintreffen. Es waren dann etwas mehr Tage, aber bereits Montag früh habe ich sie in den Händen gehalten.

Und so sieht sie aus:






Ich finde, dass sie sehr schön geworden ist. Die Verarbeitung der Materialien ist sehr gut; die Leinwand ist fest mit dem Keilrahmen verbunden und aus einem sehr festen Material. Die Farben sind sehr schön kräftig. Alles in allem sehr gelungen. Und auch die Preise können sich wirklich sehen lassen. Diese Leinwand hier hätte mich 11 EUR gekostet, was sie definitiv Wert ist. Auch die anderen Größen sind erschwinglich.

Das einzige, was mich stört, ist die Tatsache, dass ich den Aufhänger selber anbringen muss. Ich habe zwar einen tollen Ehemann zu Hause, der das mit Links macht. Aber es gibt bestimmt auch andere Kunden, die nicht so gut mit dem Akkuschrauber umgehen können.

Fazit:
Eine tolle Alternative zu anderen Online-Anbietern. Ich werde mir diesen Shop im Hinterkopf behalten und für den Fall, dass ich wieder eine Leinwand brauche, gerne wieder dort bestellen.

Probiert es einfach auch aus!
Eure Christine


Dienstag, 27. Januar 2015

dm kriegt nen Online-Shop!



Habt ihr es schon gehört? dm kriegt einen Online-Shop! Endlich kann man die ganzen Sachen bequem von zu Hause aus bestellen! Ist das nicht toll? Für jemanden wie mich, der 20 Minuten bis zum nächsten dm-Markt fährt ist das einfach super! Ich glaub, das wird mein neuer Lieblingsonline-Shop :)

Hier die Pressemitteilung von dm:

Karlsruhe, 27. Januar 2015. Ab Frühsommer 2015 startet dm-drogerie markt auf seiner Website www.dm.de einen eigenen Onlineshop. Kunden haben dann rund um die Uhr die Möglichkeit, von zu Hause aus „in den Regalen“ zu stöbern, sich über einzelne Produkte zu informieren oder schlicht ihren Einkauf zu erledigen. Zum Start des dm-Onlineshops steht den Kunden nahezu das gesamte Sortiment zur Verfügung, das bisher nur in den mehr als 1.600 dm-Märkten erhältlich war. Aber der dm-Onlineshop ist mehr als eine reine Einkaufsmöglichkeit im Internet: Er verbindet schnelles Shoppen mit kompetenter Beratung. Zahlreiche redaktionelle Inhalte ergänzen das Onlineangebot, laden zum Lesen ein und liefern weiterführende Informationen.Darüber hinaus können Kunden mittels Filtern gezielt Inhalte nach ihren Bedürfnissen suchen.

Ich freu mich wie ein Schnitzel!

Findet ihr das auch so toll?

Nivea Shampoo Volume Sensation

Für die Anmeldung bei NIVEA habe ich vor kurzem ein Shampoo in Probiergröße erhalten. Man konnte sich zwischen

  • Volume Sensation
  • Hydro Care
  • intensiv repair und
  • fresh energy
entscheiden. Da die Anmeldung vor meinem Färbeunfall erfolgt ist, habe ich mir nicht das Repairshampoo, sondern das Volumenshampoo ausgesucht. Ihr müsst nämlich wissen, dass ich Haare habe, die noch gerader  und platter sind als ein Büschel Schnittlauch.





Montag, 26. Januar 2015

L-ARGININ 3700+ von 2gleer

Und wieder einmal durfte ich auf Produkttester-werden.com ein Nahrungsergänzungsmittel testen. Diesmal werde ich euch aber nur die Theorie über die Kapseln erzählen, da wir aufgrund der bisherigen Tests schon so einige Kapseln schlucken. Man muss ja nicht übertreiben *grins*



Es handelt sich hierbei um besonders hoch dosierte L-Arginin Kapseln kombiniert mit Bioperin und Vitamin B12. Arginin unterstützt den Muskelaufbau, verstärkt die Fettverbrennung, fördert die Durchblutung, stärkt das Wohlbefinden und gibt Kraft, Ausdauer und Energie den ganzen Tag über!


***Gewinnspiel**** Es ist soweit!

Guten Morgen ihr Lieben!

Es ist soweit! Ich habe endlich 15 Likes auf Facebook bekommen und somit startet mein Gewinnspiel!

Ihr könnt natürlich auch hier auf meinem Blog daran teilnehmen. Das Gewinnspiel startet genau....jetzt!

Was ihr dafür tun müsst?
1. Seid Fan meiner Seite                  
    https://www.facebook.com/meinekleineWeltChristinchen84 oder folgt meinem Blog über google+,
    Blog-connect, e-mail oder NetWorked Blogs
2. kommentiert diesen Beitrag
3. teilt diesen Beitrag und schreibt mir in eurem Kommentar, wo ihr diesen 
    Beitrag geteilt habt (freiwillig)

Nur wer mindestens die ersten zwei Punkte erfüllt hat kommt in den Lostopf.
Das Los entscheidet dann am 09.02.2015 über den Gewinner und der wird dann gesondert bekannt gegeben.

Was ihr gewinnen könnt? Ihr könnte eine kleine Überraschungskiste gewinnen im Wert von etwas mehr als 30 EUR!

Ich drücke euch die Daumen!

Sonntag, 25. Januar 2015

Bald startet das Gewinnspiel!


Ihr lieben! 3 Likes fehlen mir noch auf Facebook und dann startet mein 1. Gewinnspiel! Also schnell bei mir vorbei schauen, liken und schon gehts los! Ihr könnt eine Überraschungskiste im Wert von über 30 EUR gewinnen! Ich drück euch jetzt schon die Daumen!

Hier nochmal der Link:  Meine kleine Welt

Eure Christine

Leerdammer Snack Caractère

Kennt ihr schon den neuen Snack von Leerdammer? Ich habe ihn im Rahmen einer Casback-Aktion von Friendstipps.eu getestet.



Was ist der Snack von Leerdammer?
Bei dem Snack handelt es sich um den leckeren Käse von Leerdammer, welche bereits in praktische Würfel geschnitten zu uns nach Hause kommt.




Wie schmeckt der Snack von Leerdammer?
Wer die Käsescheiben von Leerdammer kennt, der weiß, dass die Sorte Caractère wirklich Charakter hat. Aber die Würfel sind vom Geschmack her sogar noch viel intensiver! Richtig lecker, würzig und intensiv!


Samstag, 24. Januar 2015

Gewinnspieltipp

Heute mal wieder ein kleiner Gewinnspieltipp.

Bei FrauStachelbeeretestet gibts gleich drei Pakete zu gewinnen! Schaut vorbei und versucht euer Glück :)

http://fraustachelbeeretestet.blogspot.de/2015/01/gewinnspiel-nach-aufraumaktion.html

Ich drück euch die Daumen ;)
Liebe Grüße, Eure Christine

Was tun mit alten CDs?

Kennt ihr das? Ihr räumt euren Schreibtisch oder eine Schublade auf und findet da plötzlich ein paar alte CDs. Ich meine jetzt nicht die Bravo Hits 1999 oder die Bilder-CD vom letzten Urlaub. Nein. CDs mit Spielen und Programmen, die noch auf Windows 95 gelaufen sind und jetzt auf keinem PC mehr starten wollen. Oder gebrannte Musik-CDs, usw. Soll man die einfach wegwerfen? Nein! Es gibt so tolle Möglichkeiten sie wieder zu verwenden!

Eine Möglichkeit möchte ich euch heute vorstellen: Ein weiterer Basteltipp mit Kindern!!!

Ihr braucht dazu nur etwas buntes Papier (am besten ein etwas dickeres), eine alte CD und bunte Papierschnipsel.


Freitag, 23. Januar 2015

Brotaufstrich Käse/Gemüse von babydream Minis

Vor kurzem kam ganz überraschend ein kleines Päckchen von Rossman vom babywelt Check an. Darin enthalten war ein kleines Gläschen babydream Minis Bio Brotaufstrich der Sorte "Käse-Gemüse". Ich habe mich sehr darüber gefreut. Meine Kleine isst zwar schon alles mit, was wir so auf den Tisch stellen, aber als gesunde Alternative zu ihrem heißgeliebten Leberwurstbrot hat mir bislang noch etwas gefehlt.


Allgemeine Infos:
  • aus wertvollen Bio Zutaten
  • streichzart und mild abgeschmeckt
  • glutenfrei
  • ohne Zusatz von Aromen, farb- und Konservierungsstoffen
  • erwärmt auch als Sauce lecker

Donnerstag, 22. Januar 2015

Jetzt auch auf Facebook!

Hallo ihr Lieben! Ich bin ab sofort auch auf Facebook zu finden:

https://www.facebook.com/meinekleineWeltChristinchen84

Ich freue mich, wenn ihr mir hier ein kleines Like gebt :) Wenn ich mind. 15 Follower habe, werde ich mein erstes Gewinnspiel starten :)

Bis bald,
Eure Christine

Pantene Pro V - Color Protect

Auf der Internetseite von Pantene ProV kann man sich kostenlose Proben für folgende Pflegeserien bestellen:

  • Pantene Pro-V Anti Haarverlust 
  • Pantene Pro-V Color Protect
  • Pantene Pro-V Volumen Pur
Ich habe mich für die Color Protect Serie entschieden, um meine Haare nach der missglückten Färbeaktion  etwas zu pflegen. Ich habe also das Formular ausgefüllt und es sind nicht einmal 2 Wochen vergangen, bis ein Schreiben mit je einer Probe für das Shampoo und die Pflegespülung  ankamen.





Das Shampoo:
Es ist weiß und riecht himmlisch, aber nicht aufdringlich. Es soll helfen, die Haarfarbe durch eine zusätzliche Schutzschicht zu bewahren und soll gesund aussehenden Glanz verleihen. Es soll helfen, coloriertes oder gesträhntes Haar gegen Stylingschäden zu schützen.

Ein Zweifach-Effekt-Komplex hilft, coloriertes Haar gegen Stylingschäden zu schützen und verleiht gesund aussehenden Glanz.



Die Pflegespülung:
Auch sie ist weiß und hat den gleichen himmlischen Geruch. Sie lässt sich toll im Haar verteilen. Die Spülung soll man als Ergänzung zum Shampoo verwenden.


Nach der Anwendung fühlt sich das Haar geschmeidig an. Und ich meine, es hätte besser geglänzt.

Fazit:
Nach nur einem Mal Haare waschen kann man natürlich noch nicht zu 100% sagen, ob man das Shampoo gut findet oder nicht, aber ich denke, dass ich mir zumindest die Spülung zulegen werde.

Probiert es doch selbst mal aus! Hier könnt ihr euch eine kostenlose Probe aussuchen und natürlich bestellen.

Bis zum nächsten Mal,
eure Christine



Mittwoch, 21. Januar 2015

Bobo Siebenschläfers neueste Abenteuer


Über NetMoms wurden wir ausgewählt, das Buch "Bobo Siebenschläfers neueste Abenteuer" aus dem rowohlt Verlag zu testen. Die Freude war riesengroß, als das Buch ankam. Meine Große liebt es nämlich, wenn man ihr vorliest und da haben wir so langsam Notstand zu Hause, was die Auswahl angeht. Da kam uns das Buch sehr gelegen.







Es beinhaltet insgesamt 7 verschiedene Geschichten, die perfekt den Alltag von kleinen Kindern wiederspiegeln. Es kostet 9,99 EUR (10,30 EUR in Österreich) und für alle, die es nach diesem Bericht gerne nachkaufen wollen kommt hier die ISBN: 978-3-499-21706-7.

Das tolle an dem Buch ist, dass es mit sehr vielen Bildern ausgestattet ist und trotzdem noch vorgelesen werden kann. So können die Kinder aber einfacher der Geschichte folgen und sie noch besser verstehen. Und ich könnte mir vorstellen, dass es deshalb auch für kleine Leseanfänger super toll geeignet ist, um die ersten Bücher kennen zu lernen.




Zu den Geschichten:
  1. Bobo baut eine Höhle
    Bobo baut sich unter dem Küchentisch eine Höhle und holt sich so einiges an Spielzeug und Kuschelkissen dazu. Als Papa abends nach Hause kommt, "sucht" er Bobo und findet ihn schließlich zusammengerollt in seiner Höhle beim Schlafen.
    Kommentar meiner Tochter: Ich hab auch schon so eine Höhle gebaut!
  2. Bobo beim Kinderturnen
    Bobo ist mit seinen Freunden im Kinderturnen und probiert natürlich alles aus. Vom Rutschen über die Ringe und den Kasten bis hin zum Trampolin probiert er alles aus und schläft schließlich auf der Matte ein.
    Kommentar meiner Tochter: Ich mach das auch immer im Kinderturnen!
  3. Bobo macht Frühstück
    Bobo deckt alleine den Tisch, dann spielen sie ein Brotspiel, wer das schönste Bild auf sein Brot legen oder mit Honig malen kann. Bobo klaut Papas Brot und darf Weintrauben essen. Dann holt er Papa die Zeitung und schläft auf seinem Schoß ein.
    Kommentar meiner Tochter: Ich will auch mal Frühstück machen! (Sie hilft uns bisher immer, den Tisch zu decken). Ich esse auch gerne Weintrauben! Aber mit dem Brot darf man  nicht spielen!
  4. Bobo feiert Geburtstag
    Bobo feiert seinen Geburtstag mit Krone auf dem Kopf. Er dekoriert mit Mama und Papa das Wohnzimmer mit Luftschlangen. Dann kommen die Gäste und es gibt Kuchen. Danach werden die Geschenke ausgepackt und es gibt Spiele. Danach werden die Gäste abgeholt und Bobo schläft auf Mamas Arm ein.
    Kommentar meiner Tochter: Ich habe auch so Geburtstag gefeiert! Und ich habe auch eine Krone gehabt!
  5. Pirat Bobo
    Bobo ist mit Papa in der Badewanne und macht ganz viel Schaum. Dann spielt er mit seinem Schiff und macht Quatsch mit dem Schaum. Mit Papa spielt er Pirat und duelliert sich mit den Duschgels. Danach wäscht ihm Papa die Haare und verrät einen Trick, wie die Augen nicht nass werden. Anschließend liefern sie sich eine kleine Wasserschlacht und Mama trocknet ihn danach ab. Sofort schläft er auf ihrem Arm ein.
    Kommentar meiner Tochter: Ich will auch Pirat sein! Ich spiel auch immer mit dem Schaum und mach Quatsch (Anmerkung Mama: Oh ja, leider ;) )
  6. Bobo geht Eis essen
    Mama geht mit Bobo Eis essen. Nach der Lektion, wie man über die Straße geht, kommen sie an einem Eisstand vorbei und Bobo darf sich ein Eis aussuchen. Er kann sich aber nicht entscheiden und darf kurzerhand selber Eismann werden, denn da darf man jedes Eis probieren. Danach darf er sich selbst ein Eis in die Waffel geben und er geht mit Mama weiter. Bevor wieder eine Lektion über die Überquerung einer Straße erfolgen kann, ist Bobo auf Mamas Arm eingeschlafen.
    Kommentar meiner Tochter: Ich hab auch schon so ein Eis gegessen und ich schau auch immer auf die Straße!
  7. Nora kommt zu Besuch
    Bobo bekommt Besuch von seiner Cousine Nora. Sie bauen mit den Bauklötzen einen Turm, reißen ihn wieder ein und bauen einen neuen. Dann hüpfen sie auf Bobos Bett herum und sehen sich zusammen ein Bilderbuch an, worüber sie erschöpft einschlafen.
    Kommentar meiner Tochter: Ich hab auch so Bausteine und ich kann auch einen Turm bauen. Aber auf dem Bett darf man nicht hüpfen!

Wie man an den Kommentaren meiner Tochter sieht, konnte sie mit jeder Situation etwas anfangen. Sie ist sofort auf alle Geschichten eingegangen und hat mir ihre Version von ihren Erlebnissen erzählt.

Fazit:
Bobo Siebenschläfers neues Abenteuer ist ein wundervolle Buch für Kleinkinder. Sie können sich super mit dem Helden Bobo identifizieren und die Geschichten sind leicht und verständlich geschrieben. Im März 2015 kommt ein weiters Buch mit Bobo auf den Markt (Bobo Siebenschläfers allerneueste Abenteuer) und ich bin echt am überlegen, ob ich es nicht zu Ostern kaufe. Es wäre zumindest ein sinnvolles Geschenk.

Bis zum nächsten Test,
Eure Christine

Dienstag, 20. Januar 2015

Body Figur von Vihado®

Über Produkttester-werden.com durfte ich erneut an einem Produkttest für Nahrungsergänzungsmittel teilnehmen. Dieses mal war es wieder etwas für die guten Vorsätze 2015: Body Figur von der Firma Vihado®.


Hierbei handelt es sich um ein Produkt, das viel Chitosan, Zink und Selen enthält. Zink soll hierzu zu einem normalen Kohlenhydratstoffwechsel und Fettsäurestoffwechsel beitragen.  Der Hauptwirkstoff ist Chitosan, welcher zum einen den Hunger hemmt und zum anderen Fette in der Verdauung bindet. So können diese Fette ausgeschieden werden und setzen sich im Körper nicht an! Aber Achtung: Body Figur ist kein Medikament mit einer sofort spürbaren Wirkung. Die langfristige Auswirkung auf den Gesamtorganismus steht im Vordergrund, zusammen mit Sport und gesunder Ernährung ist ein Gewichtsverlust möglich. Ein rein natürliches Produkt ohne Nebenwirkungen für gesundheitsbewusste Menschen!
Ich durfte mir erneut auf Amazon eine Dose "Body Figur, 100 Kapseln, 1er Pack (1 x 72 g)" kostenlos bestellen. Wie man oben auf dem Bild sieht, sind die Tabletten in einem weißlichen braun gehalten. Darin ist ein Pulver zu erkennen. Die Dose selbst wird mit einem einfachen Drehverschluss verschlossen. Von den Kapseln nimmt man täglich 3 Stück mit einem großen Glas Wasser ein. Es steht aber leider wieder einmal nicht dabei, ob alle auf einmal oder über den Tag verteilt.


ALLGEMEINES (diesen Text könnt ihr auch bei der Vorstellung der F-BRN-Kapseln nachlesen):
Die Firma Vihado® steht für eine Vitamin-Entwicklung ganz nah an der Natur unter Nutzung modernster Erkenntnisse. Vihado® hat den Anspruch, Vitamine und Nahrungsergänzungen noch besser zu machen.
Die Experten der Firma stellen außergewöhnliche Rezepturen zusammen, welche die natürlichen Begebenheiten der Ursprungsquellen zum Vorbild haben. Die Natur selbst hat Abläufe und Zusammensetzungen der Nährstoffquellen über Jahrtausende optimiert. Deswegen verzichtet Vihado® wenn möglich auf Monopräparate und verbindet die Vitamine und Nährstoffe mit den erforderlichen Beistoffen. Dies erhöht die Bioverfügbarkeit und damit die Verwertung des Körpers. Ganz so, wie es die Natur vorgesehen hat.


Zitat der Geschäftsleitung auf der Internetseit der Firma: www.vihado.de
Durch diesen Premiumanspruch kreieren wir ausschließlich Vitamine, Mineralstoffe und Nahrungsergänzungen für Menschen, welche ihrem Körper eine besondere Qualität gönnen möchten und nur mit dem Besten zufrieden sind.”

INHALTSSTOFFE
3 Kapseln haben einen Energiegehalt von 6,243 kcal/25,89 kJ. Der Proteingehalt liegt bei 1,4 g. Kohlenhydrate sind 0,1g und Fett 0,01 g enthalten. Weiter Inhaltsstoffe sind Chitosan (1500mg), Vitamin C (90mg), Vitamin E (16mg), Zink (16mg) und Selen (55 µg)


Zutaten für die Kapseln sind: Chitosanpulver, Zinkgluconat, Ascorbinsäure, DL alphatocopheryl acetat, Trennmittel: Magnesiumsalze von Speisefettsäuren, Trägerstoff: Caldiumcarbonat, Natriumselenit und , Hydroxypropylmethylcelluloses (Kapselhülle)

Das Produkt ist nicht für Kinder und Schwangere geeignet.


TEST:
Diese Kapseln fand ich ganz spannend, da ich mir für das Jahr 2015 vorgenommen habe, mein Gewicht zu reduzieren. Ich habe vor jeder Mahlzeit eine Kapsel genommen. Sie schmeckt etwas komisch, fast muffig, wenn man sie nicht schnell genug schluckt. Nach 5 Tagen meine ich, dass ich durchaus etwas weniger gegessen habe. Ob das jetzt an den Kapseln liegt oder an dem großen Glas Wasser vor jedem Essen kann ich aber ehrlich nicht sagen.

Fazit:
Der Preis liegt bei 16,90 (EUR 23,47 / 100 g). Wenn man bedenkt, dass es ein Produkt "Made in Germany" ist, das den strengen deutschen Richtlinien unterliegt und auch in Deutschland hergestellt wird, dann zahlt man gerne einen höheren Preis. Allerdings kann ich bei diesem Produkt (noch) nicht sagen, ob es wirklich wirkt oder ob es an dem Glas Wasser vor dem Essen liegt. Insofern sollte es jeder selber wissen, ob er sich dieses Produkt zulegt, oder nicht. Ich werde es auf jeden Fall weiter testen!


Bis zum nächsten Test,
eure Christine

P.S.: Ihr wollt auch einmal etwas von Vihado testen? Die nächsten Kapseln, die ich testen darf, werde ich an euch verlosen. Die Auslosung findet aber erst ab 15 Followern statt. Also schon mal vormerken und folgen!

Montag, 19. Januar 2015

Herbal Essences - Clearly Naked 0%

Auf der Internetseite von Herbal Essences kann man sich derzeit kostenlos eine Probe des neuen Shampoos Clearly Naked bestellen und testen. Ich persönlich mochte früher die Shampoos dieser Marke sehr gerne, finde aber, dass sie durch das neue Design ziemlich teuer geworden sind und habe sie deshalb schon lange nicht mehr gekauft. Deshalb habe ich mir gedacht, dass ich es mal wieder ausprobieren könnte.

Ich habe also die Maske ausgefüllt und innerhalb von ca. 2 Wochen kam ein Briefchen mit zwei kleinen Proben zu mir ins Haus geflattert.




Es sind Proben für das neue Shampoo "Clearly Naked - 0%". Es ist ohne Silikone, Parabene und Farbstoffe und ist ein Feuchtigkeitsshampoo mit Kräuter-Minz-Extrakten für ein natürlich-erfrischendes Dufterlebnis.

Das Sagt Herbal dazu:
Du willst Feuchtigkeit, die verwöhnend und leucht zugleich ist? Lass deine Sinne vom frischen Minz-Duft verführen, während das Shampoo unliebsame Rükstände entfernt.

Gestern und heute morgen habe ich es ausprobiert. Das Shampoo selbst ist komplett durchsichtig. Bereits bei Öffnen der Packung strömt einem ein erfrischender Minz-Duft entgegen. Und auch beim Einschäumen umströmt einen eine Aura aus Minze und Kräuter. Der Duft selber erinnert mich eher an einen Herrenduft, weil er doch sehr kräftig und herb ist. Aufgrund der Minze wird man aber alleine schon vom Duft sehr erfrischt. Ich könnte mir durchaus vorstellen, dass es einen kleinen Kühleffekt im Hochsommer gibt, wenn man es da anwendet.

Da ich ja nach meiner Färbe-Aktion jetzt sehr strohiges, trockenes Haar habe, war ich gespannt, was das Feuchtigkeitsshampoo bewirken kann. Ich finde durchaus, dass sich mein Haar etwas gepflegter anfühlt. Aber ich denke, dass ich mehr als nur 2 Anwendungen benötigen werde, um ein super Ergebnis zu erzielen.

Fazit:
Ich könnte mir durchaus vorstellen, das Shampoo für den Sommer zu kaufen, da ich es sehr erfrischend finde.

Bis zum nächsten Test,
Eure Christine

Sonntag, 18. Januar 2015

Gewinnspiel auf einem anderen Blog

Hallo ihr Lieben!

Kuckt doch mal hier vorbei: nephi-handmade.blogspot.de

Hier gibt es ein tolles Gewinnspiel zum 1. Bloggeburtstag und wer gerne häkelt, der erhält tolle Anleitungen für wunderschöne Werke. Ich bin direkt neidisch, dass ich so etwas (noch) nicht kann. Nehmt euch die Zeit und kuckt mal die ganze Galerie durch!

Eure Christine


Mein erstes Spielhaus von Lego Duplo


Wie ich euch ja schon angekündigt habe, durften wir dank mytest.de an einem Test für "Mein erstes Spielhaus" von Lego duplo teilnehmen. Lego Duplo muss ich euch denke ich nicht näher vorstellen, oder? Wer kennt diese schönen bunten Steine und Figuren nicht aus seiner Kindheit. Ich habe sie geliebt!

Aber erst einmal zum Spielhaus; es besteht aus folgenden Teilen:



4 Bauklötze mit den Motiven "Frühstück" "Vorlesen/Buch" "Zähneputzen" und "Wecker"



2 Lego duplo Kinderfiguren

2 Betten in rosa und orange

1 Bauplatte

1 Rutsche mit passendem Bausteinen zum aufbauen

2 Dachelemente

1 Tag/Nachtstein

4 Elemente, die man zu einem Haus zusammenbauen kann. Drei davon werden vorne mit Fenstern geschlossen, eines wird mit einem Türelement geschlossen. Hinten sind sie offen zum besseren Bespielen.







Sinn und Zweck des Spielhauses ist es, Kindern den Tagesablauf spielerisch näher zu bringen. Vom klingelnden Wecker  am Morgen über das Zähneputzen nach dem Aufstehen bis hin zum Frühstück, dem Spielen im Freien und der Gute-Nacht-Geschichte am Abend kann man Kindern ein gutes Gefühl für den Tag geben. Der Tag/Nachtstein hilft dabei sehr gut.

Es kann im Lego-Shop für 19,99 EUR erstanden werden und ist für Kinder von 1 1/2 - 5 Jahren gedacht.

Praxistest:
Bereits beim Auspacken war die Freude groß. Meine Große hat sofort angefangen alles aufzubauen...die Kleine hat wieder alles auseinandergenommen. Das ging ganze drei Mal gut...dann gabs Tränen, weshalb wir beschlossen haben, dass den Test nur unsere Große Tochter durchführen darf. Und das hat sie auch ausgiebig und innig getan!

Das Haus wurde immer wieder umgebaut. Mal zum Turm, mal zum Block und wieder zurück. Sie hat sehr schnell den Sinn hinter allen Bausteinen erfasst und hat die beiden Figuren - sie wurden übrigens Zoe und Klaus genannt - schön schlafen gelegt, aufstehen lassen, usw. Zufälligerweise hat unsere Kleine zu Weihnachten bereits ein Starterset mit den gleichen "Boxen" geschenkt bekommen. Und so wurde aus unserem kleinen Spielhaus eine große Stadtvilla.








Nach 3 Tagen hat unsere Testerin dann festgestellt, dass die Kinder ja gar keine Mama und keinen Papa haben!...Was nun?... Ganz einfach! Da Lego duplo ja für die Ewigkeit gebaut wurde, hat sie kurzerhand das Duplohaus, welches noch aus meinen Kindertagen ist, mit angebaut und hat die Omi einziehen lassen.

Zoe und Klaus machen seitdem Urlaub bei Omi und das Spielhaus steht jetzt bei ihr im Garten. Und da Duplo ja so schön untereinander kompatibel ist, passen alle neuen Steine super auf die Alten.





So konnten die Zahnbürsten ins Bad einziehen...







  Zoe kann jetzt in der Küche frühstücken...










Im Schlafzimmer stehen zwei Betten mehr und der Wecker darf natürlich nicht fehlen...










Und Oma liest im Wohnzimmer eine Geschichte vor...








Zoe spielt dann im Garten...











Und zwischendurch ist Klaus mit einem Bett 
in den Garten umgezogen..."das ist seine Hängematte!"










Nach weiteren 4 Tagen ist uns aufgefallen, dass ein Hund auch nicht schlecht wäre und haben deshalb Bello aus dem Tierheim geholt. Der darf jetzt auch noch mitspielen. Jetzt haben Zoe und Klaus alles was sich brauchen und vermissen ihre Eltern nicht mehr, denn Omi hat ja jetzt alles, um sich wohl zu fühlen. Ich darf aber verraten, dass gestern die Eltern der beiden zu Besuch waren...







Hier noch ein kleines Video vom Test:
video


Fazit:
Lego Duplo ist und bleibt einfach ein wunderbares Spielzeug, um die Fantasie anzuregen. Für Kinder von 1 1/2 Jahren ist der Sinn hinter dem Tagesablauf vielleicht noch nicht so ganz ersichtlich, aber ältere Kinder können damit wunderbar lernen und spielen. Für die Kleineren steht aber einfach nur der Spaß an der Freude im Vordergrund und das soll ja auch so sein. Auch der Preis ist meiner Meinung nach gerechtfertigt. Kriegt man doch ein Produkt, dass die Kinder unserer Kinder auch noch bespielen können. Daumen hoch!!!

Bis zum nächsten Test,
Eure Christine